Compasso

Positionierung

Compasso fokussiert seine Informationstätigkeit für Arbeitgeber auf den Umgang mit Personen mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung, die entweder mit (Früherkennung & Integration) oder ohne Anstellung (Berufliche Wiedereingliederung) sind. Bei ersteren geht es darum, dass Arbeitgeber darin unterstützt werden, gesundheitlich beeinträchtigte Arbeitnehmende im Unternehmen zu behalten und dadurch einen wertvollen Know-how-Verlust zu verhindern (Stichwort: Erhalt der Arbeitsmarktfähigkeit). Bei letzteren soll insbesondere vor dem Hintergrund des viel diskutierten Fachkräftemangels brachliegendes Potential ausgeschöpft werden und kompetente Personen wieder in den Arbeitsprozess zurückkehren (Stichwort: Wiedererlangung der Arbeitsmarktfähigkeit).

Die untenstehende Abbildung verdeutlicht die Positionierung von Compasso und zeigt insbesondere auch klar auf, dass der Fokus des Vereins nicht auf präventiven, generellen Massnahmen liegt.
Erhalt Arbeitsmarktfähigkeit Wiedererlangung Arbeitsmarktfähigkeit
Weiterleiten