Compasso

Newsarchiv

2. Dezember 2016
Unsere Wirtschaft ist grossen Herausforderungen unterstellt: Arbeitslose suchen einen Job, Menschen mit Beeinträchtigungen wollen arbeiten, Sozialhilfeempfänger sollen beruflich integriert werden und auch Flüchtlinge gilt es, in den ersten...
2. Dezember 2016
Weshalb engagiert sich der Schweizerische Versicherungsverband im Bereich berufliche Eingliederung? Unsere Mitglieder, also unsere Versicherungsgesellschaften, sind sowohl Arbeitgeber wie auch Versicherer. Die Privatassekuranz beschäftigt alleine...
2. Dezember 2016
Im Fokus der Mitgliederveranstaltung von Compasso stand die Frage «Arbeitsunfähig – abgestempelt auf immer und ewig?». Der Verein zeigte anhand von prägnanten Beispielen auf, wie eine erfolgreiche Wiedereingliederung von beeinträchtigten Personen ...
24. November 2016
Das Tagesgespräch vom 23. November von Radio SRF war einer erfolgreichen Wiedereingliederung durch das CompassoMitglied Zürcher Kantonalbank gewidmet. Zu Gast waren AnnKathrin Greutmann, Leiterin Diversity und Gesundheit bei der ZKB und J....
23. November 2016
«Arbeitsunfähig – abgestempelt auf immer und ewig?». Dass dies nicht zwingend so sein muss, zeigt der Verein Compasso an der diesjährigen Fachtagung mit Beispielen auf und präsentiert anhand praxistauglicher Instrumente, wie eine erfolgreiche...
21. November 2016
Wie kann man Krebsbetroffene im Arbeitsprozess behalten oder nach einer Krebsbehandlung eine erfolgreiche Rückkehr an den Arbeitsplatz ermöglichen? Diese Frage stand an der Tagung vom 17. November der Krebsliga Schweiz, des Schweizerischen...
20. November 2016
Im Rahmen der Arbeitgeberveranstaltung „Sozialversicherungen aktuell“ der IVStelle Nidwalden, wurde die Stick Design Gröbli AG aus Emmetten mit dem Anerkennungspreis für erfolgreiche berufliche Eingliederung von gesundheitlich beeinträchtigten...
4. November 2016
Weshalb engagiert sich Ihr Unternehmen im Bereich berufliche Eingliederung? Als Arbeitgeberin hat sich die Suva Leitlinien gesetzt, • im Umgang mit ihren Mitarbeitenden, • im Umgang mit der sozialpolitischen Verantwortung, die sie als...
4. November 2016
Ein Postulatsbericht des Bundesrates kommt zum Schluss, dass Sozialfirmen einen wichtigen Beitrag zur sozialen und beruflichen Integration leisten. Sozialfirmen sind Unternehmen, die zusätzlich zur wirtschaftlichen auch eine gesellschaftliche...
7. Oktober 2016
Berufliche Eingliederung von Menschen mit gesundheitlicher Beeinträchtigung – dies ist eines der wichtigsten Ziele in der Weiterentwicklung der Invalidenversicherung. Damit geht auch die Reduktion von Neurentenzusprachen zugunsten einer stärkeren...
7. Oktober 2016
Weshalb engagiert sich Ihr Unternehmen im Bereich berufliche Eingliederung? Die Arbeitswelt wird immer herausfordernder. Zeit und Leistungsdruck, Informationsflut, Konkurrenzkampf und gesellschaftliche Veränderungen sind Zeichen unserer Zeit. Dies...
6. Oktober 2016
Der Monitor „Gesellschaft und Behinderung“ ist die erste repräsentative Studie zur Einstellung gegenüber Menschen mit Behinderung in der Schweiz. Im Auftrag von Pro Infirmis wurden über 3000 Personen befragt. Eine grosse Mehrheit möchte Menschen mit...
26. September 2016
Menschen, die aus sozialen, psychischen oder anderen gesundheitlichen Gründen in ihrer Leistung eingeschränkt sind, haben es schwer, eine geeignete Ausbildung oder Arbeit zu finden und diese zu behalten. Der Kanton BaselStadt will die berufliche...
6. August 2016
Wieso hat sich Coop entschieden, Compasso als Sponsor zu unterstützen? Coop ist aufgrund seiner vielen Mitarbeitenden oft von Arbeitsausfällen oder Leistungseinbussen betroffen. Die grundsätzliche Absicht, kranke oder verunfallte Mitarbeitende am...
5. August 2016
Jugendliche mit einem Handicap stehen bei der Suche nach Lehrstellen vor schwierigen Fragen: Soll ich mein Handicap bei der Lehrstellensuche erwähnen? Wie geht der Lehrbetrieb mit meinem Handicap um? Finde ich überhaupt eine Lehrstelle? Durch das...
4. August 2016
Prof. Dr. A. Darvishy zeigt auf, wie Unternehmen vom Swiss EAccessibility Forum profitieren können und welche Technologien es für Menschen mit Beeinträchtigung gibt. Er ist Professor für den Bereich ICTAccessibility und Initiator/Koordinator des...
18. Juli 2016
In einem Artikel der Berner Zeitung, erklärt Martin Kaiser, Präsident von Compasso, dass neben älteren Arbeitnehmer und Frauen, auch beeinträchtige Menschen ein grosses Potenzial zur Verringerung des Fachkräftemangels aufweisen. Dabei verweist er ...
13. Juli 2016
Der Bundesrat hat Ende Juni den ersten Staatenbericht der Schweiz zur Umsetzung der UNOBehindertenrechtskonvention verfasst. Der Bericht zeigt ein positives Bild und hält fest, dass die Rechtslage in der Schweiz weitgehend die Rechte von Menschen ...
21. Juni 2016
Am 27 & 28. April 2016 fand die Fachmesse 2. Säule statt. Im Rahmen der Messe sprach Peter Marthaler, Unternehmenspublizist der Mobiliar Versicherung mit Martin Kaiser, Präsident von Compasso, und Michael Uebersax, Health Case Manager des...
21. Juni 2016
Eine Studie über psychisch kranke junge Erwachsene zeigt, dass bis zu einem Drittel der Renten vorschnell gesprochen werden. Hauptautor Nikolas Baer (Psychologe und Leiter Fachstelle psychiatrische Rehabilitation der Psychiatrie Baselland) warnt,...
15. Juni 2016
Die IV Luzern hat im Jahr 2015 1'166 Menschen mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung erfolgreich bei der beruflichen Eingliederung unterstützt. Das sind acht Prozent mehr als im Vorjahr, wie sich aus dem Jahresbericht entnehmen lässt....
3. Juni 2016
Die diesjährige Mitgliederversammlung des Vereins Compasso fand am 30. Mai 2016 beim CompassoMitglied der Schweizerischen Post im Briefzentrum in ZürichMülligen statt. Der Verein schaut auf ein erfolgreiches Jahr zurück und zählt nun bereits 54...
3. Juni 2016
Karin Mahler, Leiterin Arbeitsmarktfähigkeit, Gesundheit und Soziales bei der SBB AG, ist mit ihrem Bereich dafür verantwortlich, die Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden zu erhalten und zu fördern. Sie bestätigt, dass sich die Früherkennung...
3. Juni 2016
Drei Firmen wurden am Zürcher Präventionstag vom 18. März 2016 ausgezeichnet. Der Preis wurde in drei Kategorien verliehen. In der Kategorie Kleinunternehmen erhielt INFRAS den Preis, in der Kategorie der mittleren Unternehmen ging er an Strickhof....
2. Juni 2016
Am 30. Mai 2016 fand die Mitgliederversammlung des Vereins Compasso im Briefzentrum ZürichMülligen statt. Das CompassoMitglied Die Schweizerische Post gewährte den Teilnehmenden spannende Einblicke in die Praxis der beruflichen Wiedereingliederung....
31. Mai 2016
Monitoring «Nachhaltigkeit berufliche Integration» im Aufbau, Neurentenzahlen verlaufen stabil Das Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV) hat erste Zahlen und Fakten zum Jahr 2015 veröffentlicht: Monitoring der Nachhaltigkeit der...
17. Mai 2016
Am 9. November 2016 wird zum siebten Mal eine Firma mit dem Solothurner Sozialstern ausgezeichnet. Als Preisanwärter kommen Unternehmen in Frage, die sich für die berufliche Eingliederung vom Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung einsetzen...
13. Mai 2016
Welches Unternehmen aus der Region Bern soll Preisträger 2016 werden? Auch dieses Jahr wird wieder eine Firma dafür ausgezeichnet, dass sie sich für die berufliche Teilhabe von Menschen mit einer psychisch bedingten Einschränkung einsetzt. Kennen...
13. Mai 2016
Das Bundesamt für Sozialversicherungen veröffentlicht den Synthesebericht des zweiten, sechsjährigen Forschungsprogramms zur IV (20102015), welcher aufzeigt, dass die IV auf dem richtigen Weg von der Renten zur Eingliederungsversicherung ist. Seit...
9. Mai 2016
Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz: Neue Broschüre für Führungskräfte Lohnt es sich für Führungskräfte, dem Thema psychische Gesundheit Beachtung zu schenken? Pro Mente Sana ist der festen Überzeugung: Ja! Plötzlich ist alles anders. Der Gang...
9. Mai 2016
1. Unser Engagement/Motivation Die Genossenschaft Migros Basel als Teil der M Gemeinschaft fühlt sich dem Vermächtnis von Gottlieb Duttweiler verpflichtet. Er stellte stets den Menschen, sei es als Kunden oder Mitarbeitenden, ins Zentrum seiner...
1. April 2016
Am 18.März endete die Vernehmlassung zur Weiterentwicklung der Invalidenversicherung. Das Bundesgesetz über die IV wurde in den letzten Jahren mehrmals revidiert. Die ersten Ergebnisse dieser Revisionen haben gezeigt, dass die IV klar auf die...
1. April 2016
Das Integrationsradio Radio Blind Power startet mit frischer Kraft in die Zukunft. Im Juni 2015 wurde der Verein mit einem neuen Vorstand und einem überarbeiteten Projekt neu organisiert. Eines der Ziele von Radio Blind Power ist es, sehbehinderten...
1. April 2016
Etwa 3‘000 Menschen im Erwerbsalter erfahren jedes Jahr neu eine Sehbehinderung. Ursache können Augenkrankheiten oder Unfälle sein. Bei Erkrankungen dauert es oft Monate oder Jahre bis die Sehausfälle erahnt, dann erkannt und schlussendlich...
14. März 2016
Am 10. März hat Monika DudleAmmann das Amt als Präsidentin der IVStellenKonferenz übernommen. Sie ist gefordert, stehen doch wichtige Weichenstellungen für die Invalidenversicherung (IV) an, beispielsweise die nächste Revision, die finanzielle...
4. März 2016
Über 20’000 Menschen mit Beeinträchtigungen konnten 2015 ihren Job behalten oder eine neue Anstellung finden. Das freiwillige Engagement der Arbeitgeber und die immer bessere Vernetzung der Eingliederungspartner zahlen sich also aus. Die...
4. März 2016
Die Eingliederung von Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen in den Arbeitsmarkt ist sowohl unter dem sozialen als auch unter dem wirtschaftlichen Aspekt von grosser Bedeutung. Der Verein Netzwerk Arbeit Kanton Schwyz setzt sich für die...
4. März 2016
Wirtschaftsverbände, Ärzteschaften sowie die Sozialversicherer IVStelle Solothurn und Suva des Kantons Solothurn setzen sich gemeinsam dafür ein, dass arbeitsunfähige Menschen möglichst rasch an ihren Arbeitsplatz zurückkehren können. Für eine...
3. März 2016
Die geplante Weiterentwicklung der Invalidenversicherung will die Chancen von jungen Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen. Dazu sollen psychisch Beeinträchtigte eine bessere Betreuung am Arbeitsplatz erhalten....
17. Februar 2016
Am 27. Januar 2016 wurde das Unternehmen 4B mit dem IVAward Luzern ausgezeichnet. Der Fenster und Fassadenbauer engagiert sich besonders stark für die berufliche Eingliederung von Menschen mit einer Beeinträchtigung. Zahlreiche 4BMitarbeitende mit...
5. Februar 2016
Compasso geht gestärkt aus dem Jahr 2015. Die Mitgliederzahl hat sich im letzten Jahr verdoppelt. Wir konnten die neu erarbeiteten Instrumente präsentieren und durften einige spannende Veranstaltungen durchführen. In unserem Jahresbericht haben wir...
5. Februar 2016
Das Sanatorium Kilchberg ist die älteste psychiatrische Privatklinik in der Schweiz und verfügt über eine lange psychiatrische und psychotherapeutische Tradition und Erfahrung in der Begleitung von Menschen in aussergewöhnlichen Lebenssituationen....
5. Februar 2016
Am 28. Januar 2016 fand ein Anlass des SECO zum CSRBericht des Bundesrates für bundesexterne wie auch bundesinterne Akteure statt, um über die Umsetzung des CSRAktionsplans durch die Bundesbehörden und bundesexterne Initiativen zu informieren und zu...
29. Januar 2016
Im November 2015 fanden verschiedene Preisverleihungen statt: der Thuner SozialStern, der Solothurner Sozialstern und der Berner Sozialstern. Verschiedene Unternehmen und Institutionen, welche sich für die Integration von beeinträchtigten Menschen...
29. Januar 2016
Niklas Baer, der Leiter der Fachstelle Psychiatrische Rehabilitation der Psychiatrie Baselland, ist der Meinung, dass psychische Erkrankungen am Arbeitsplatz ein alltägliches Phänomen sind. Denn 75 Prozent der psychisch Erkrankten sind erwerbstätig....
8. Januar 2016
Martin Kaiser, im letzten Jahr hat Compasso vor allem im Bereich der Früherkennung und Integration neue Instrumente entwickelt. Welche Schwerpunkte hat sich der Verein für 2016 gesetzt? In diesem Jahr liegt das Hauptaugenmerk im Bereich der...
3. Dezember 2015
Am «Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen» vom 3. Dezember steht das Thema Arbeit im Fokus. Behindertenorganisationen werden mit diversen Aktionen in der ganzen Schweiz auf die Schwierigkeiten von Menschen mit Behinderungen auf dem...
30. November 2015
In der Schweiz haben vor allem grosse Unternehmen damit begonnen, professionell mit Krisensituationen umzugehen – etwa wenn Mitarbeitende erkranken. Eine Möglichkeit, die kleinen und mittleren Unternehmen oftmals fehlt. Das SRFWirtschaftsmagazin...
18. November 2015
Der Verein Compasso präsentiert neue Instrumente für die berufliche Integration. Compasso aktualisiert und erweitert damit seine Services, die Arbeitgeber bei der Früherkennung und Integration beeinträchtigter Menschen unterstützen. Eingeweiht ...
6. November 2015
Psychische Krankheiten sind nach wie vor tabuisiert besonders in der Arbeitswelt. Dabei hat die Schweiz im internationalen Vergleich eine der höchsten Erkrankungsraten, ein Faktor, der auch wirtschaftlich ins Gewicht fällt. Der neuste...
6. November 2015
Die Kampagne "Wie geht’s Dir?" trägt zur Entstigmatisierung von psychischen Erkrankungen bei, sensibilisiert für das Thema und ermutigt dazu, im Alltag über psychische Probleme zu sprechen. Die im Herbst 2014 gestartete Kampagne widmet sich 2015/16...
16. Oktober 2015
Depressionen, Phobien oder Zwänge; jede fünfte Person in der Schweiz leidet an einer psychischen Erkrankung. Rund 75 Prozent dieser Personen arbeiten wie alle andern auch. Oft wissen Arbeitskollegen und Vorgesetzte nicht, wie es um den Mitarbeiter...
12. Oktober 2015
Sehbehinderungen entstehen oft erst im Laufe des Lebens oder verändern sich im Laufe der Jahre. Auch die visuellen Anforderungen an eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter können sich mit einer neuen Arbeitsweise oder Aufgabe verändern. Die...
6. Oktober 2015
Bereits zum siebten Mal wird am 13. November 2015 der „Berner Sozialstern“ an ein Unternehmen, welches sich für die Integration von Menschen mit psychischen Problemen einsetzt, verliehen. Die öffentliche Feier mit anschliessendem Apéro findet im...
2. Oktober 2015
Der Leitfaden für Arbeitgeber zeigt Lösungsansätze für eine erfolgreiche Integration von psychisch erkrankten Mitarbeitenden auf. „Die Unsicht und Unfassbarkeit psychischer Erkrankungen, sowie das damit verbundene Stigma verhindern vielfach eine...
2. Oktober 2015
Eine breite Abstützung mit Mitgliedern aus der Privatwirtschaft und dem öffentlichen Sektor sowie dem Portal mit nützlichen Informationen zur Beruflichen Integration von beeinträchtigten Personen von Compasso wiederspiegeln starke Werte. Die...
2. Oktober 2015
Seit 2015 verleiht der Regierungsrat wieder jährlich den Basler Sozialpreis. Mit dem Preis zeichnet der Kanton BaselStadt ein durch eine zwölfköpfige Jury ausgewähltes Unternehmen aus, welches leistungseingeschränkte Personen in...
15. September 2015
Die Zahl der IV Neurentner ging in den letzten zehn Jahren um die Hälfte zurück und lag 2014 bei 14’000. Gleichzeitig konnten 2014 fast 20’000 Menschen mit gesundheitlichen Problemen ihren Job behalten oder eine neue Anstellung finden. Die...
14. September 2015
Menschen, die aus sozialen, psychischen oder anderen gesundheitlichen Gründen in ihrer Leistung eingeschränkt sind, haben es schwer, eine geeignete Ausbildung oder Arbeit zu finden und diese zu behalten. Der Kanton BaselStadt will die berufliche...
27. August 2015
Seit 2014 verpflichtet sich die Schweiz gemäss UNOBehindertenrechtskonvention, Menschen mit Behinderungen in der Arbeitswelt wirksam zu schützen. Menschen mit Behinderungen sehen sich in der Schweiz immer wieder mit Benachteiligungen im Arbeitsleben...
27. August 2015
„Pforte Arbeitsmarkt“ ist ein schweizweit einmaliges Projekt, das beeinträchtigte Erwerbslose bei der Stellensuche unterstützt. Es bündelt drei Akteure der beruflichen Integration – RAV, IVStelle und Sozialdienste – und vereinfacht und verbessert...
27. August 2015
An der 4. Netzwerktagung Psychische Gesundheit Schweiz / Nationale Tagung für betriebliches Gesundheitsmanagement, einer Kooperation zwischen Gesundheitsförderung Schweiz, Suva, Seco, dem Netzwerk Psychische Gesundheit Schweiz und Pro Mente Sana,...
17. August 2015
Gemäss UNO Behindertenrechtskonvention (BRK), welche die Schweiz letztes Jahr ratifiziert hat, ist es eine Grundüberzeugung, dass Menschen mit Behinderungen in den Arbeitsalltag integriert werden können. Auch für den privaten Sektor sollen ...
10. August 2015
Bewirbt sich ein Menschen mit einer Hörbehinderung, äussern Arbeitgeber häufig Vorbehalte bezüglich Kommunikation und Arbeitssicherheit. Oft liegt der Grund für diese Bedenken im Mangel an Informationen über Hörbehinderung am Arbeitsplatz. Das neue...
4. August 2015
In einem Artikel der Berner Zeitung berichtet Christine Begert, Inhaberin der Begert Gastro AG und Geschäftsführerin des Restaurants Noa an der Murtenstrasse in Bern, über ihre Erfahrungen mit dem Arbeitsversuch der IV. Diese sind positiv – zwei der...
20. Juli 2015
Die Fachtagung 2015 von Supported Employment Schweiz legt den Fokus auf die Arbeitgeber und den Arbeitsmarkt. Die Veranstaltung mit spannenden Referaten verspricht Antworten auf Fragen wie: Welche Entwicklungen prägen den Arbeitsmarkt heute im...
9. Juli 2015
Sie zeigen als im Kanton Solothurn tätige Firma vorbildlich, wie Arbeits oder Ausbildungsplätze für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung erhalten oder geschaffen werden? Oder Sie kennen ein Unternehmen, für das dies zutrifft? Dann...
2. Juli 2015
Wie gehe ich mit einem langzeiterkrankten Mitarbeitenden um? Warum soll ich einen beeinträchtigten Mitarbeitenden in meinem Betrieb einstellen und wie gelingt dies? Wie kann man auch Jugendlichen mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung eine ...
29. Juni 2015
Compasso, der neu formierte Verein für berufliche Integration von Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, hat bei der BKW in Bern seine Mitgliederversammlung durchgeführt. Dabei konnte er den Zugang wichtiger Sponsoren und Mitglieder sowie...
24. Juni 2015
Zu diesem Thema diskutierten vergangenen Donnerstag rund 300 Vertreter aus Wirtschaft, Medizin und der Sozialarbeit aus der Region Thurgau. Sie gingen der Frage nach, wie psychisch erkrankte Menschen besser in den Arbeitsmarkt eingegliedert werden...
24. Juni 2015
Ueli Steinemann ist Projektleiter in der Abteilung Forschung und Entwicklung bei der Trisa. Seit einem tragischen Unfall sitzt der ExSchreiner im Rollstuhl. Der Artikel „Eine Frage der Organisation“ (erschienen im „Blick“ am 19.06.2015) berichtet...
22. Juni 2015
In der vergangenen Sommersession hat der Ständerat Pascale Bruderers Postulat «Nationale Konferenz zur Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Behinderung» angenommen. Der Bundesrat ist nun beauftragt, die Einberufung einer nationalen Konferenz zu...
17. Juni 2015
Im Sommer 2014 hat die Nationalrätliche Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit eine Motion zur Früherfassung von Krankheitsfällen eingereicht. In dieser wird der Bundesrat beauftragt, Massnahmen zu entwickeln, welche die Früherfassung von...
16. Juni 2015
Psychische Krankheiten sind unsichtbar – «will er nicht oder kann er nicht?» – und vorurteilsbelastet: Arbeitgeber zögern, eine Person anzustellen, die früher schon psychisch bedingte Arbeitsprobleme hatte. Die Wiedereingliederung von Personen mit...
14. Juni 2015
Jährlich organisiert GEWA einen Anlass für Fachpersonen aus dem Personalwesen/HR und betrieblichem Gesundheitsmanagement aus Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft, insbesondere aus dem Raum Bern/Mittelland. Das diesjährige Programm widmet...
3. Juni 2015
Die kostenlose ESchulung der Suva befähigt Sie, in Ihrem Unternehmen ein sinnvolles Absenzenmanagement aufzubauen. Gleichzeitig erhalten Sie wertvolle Tipps zur Förderung der Gesundheit in Ihrem Unternehmen. Hier finden Sie weitere Informationen...
27. Mai 2015
Die meisten Menschen, die nach einem Unfall am Arbeitsplatz ausfallen, werden zu 100 Prozent arbeitsunfähig geschrieben. Dies, obwohl sie oft schon während der Genesung wenigstens teilweise wieder arbeiten könnten. Mit Teilarbeits und...
18. Mai 2015
Ab sofort können Unternehmen mit Sitz im Wirtschaftsraum Zürich für den «ThisPriis» 2016 nominiert werden oder sich selbst nominieren. Zum 11. Mal wird im Januar 2016 der mit 25'000. dotierte «ThisPriis» vergeben. Der Preis wird an Unternehmen...
18. Mai 2015
Der Bundesrat empfiehlt Pascale Bruderers Postulat «Nationale Konferenz zur Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Behinderung» (Newsmeldung vom 29. April 2015) zur Annahme. Der Vorstoss wird in der kommenden Sommersession vom Ständerat behandelt...
11. Mai 2015
Kennen Sie ein Berner Unternehmen, welches sich im Bereich der Integration von Menschen mit psychischen Problemen speziell engagiert? Gehören Sie zu den Unternehmen, welche sich für die Integration von Menschen mit psychischen Problemen einsetzen ...
6. Mai 2015
Andreas Heimer, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Leistungen bei der PKRück, zeigt in seinem Artikel „Pensionskassen sind die besten Partner“ auf, weshalb auch Pensionskassen zentrale Akteure bei der beruflichen Integration von ...
4. Mai 2015
Die Zahl der jährlich neu zugesprochenen IVRenten hat sich seit 2003 halbiert und hat sich seit 2012 bei 14‘000 stabilisiert. Die Zahl der laufenden IVRenten ist weiter gesunken, im Vergleich zum Vorjahr um 2 Prozent auf 225‘700 gewichtete E...
29. April 2015
Im Artikel „Einsatz für gesunde Mitarbeiter“ zeigt Eliane Stricker, Leiterin Gesundheitsmanagement von Helsana Versicherungen, auf, weshalb die Früherkennung sowie das frühzeitige Eingreifen so wichtig sind, auf welche Punkte sich Arbeitgeber achten...
29. April 2015
Am Mittwoch 26. August 2015 findet die Nationale Tagung für betriebliches Gesundheitsmanagement zum Thema „Arbeit und psychische Gesundheit – Herausforderungen und Lösungsansätze“ statt. Auch Compasso wird an dieser Tagung vertreten sein. Martin...
29. April 2015
Pascale Bruderer, Ständerätin und Präsidentin Integration Handicap, weist in ihrem Postulat auf die tiefere Arbeitsmarktbeteiligung von Menschen mit Behinderung gegenüber der übrigen Bevölkerung hin. Trotz der vergangenen IVReformen und ...
14. April 2015
Dieser und weiteren Fragen wie z.B. ob die Verbesserung der Situation auf Kosten der Sozialhilfe erfolgt und ob sich IV, Sozialhilfe und Arbeitslosenversicherung in Bezug auf Arbeitsplätze konkurrenzieren geht die Journalistin Anna Wanner in ihrem...
7. April 2015
Ein OECDBericht zeigt auf, wie die hohe Arbeitslosigkeit bei psychisch Kranken vermindert werden kann. Insbesondere bei leichten bis mittelschweren Erkrankungen gibt es Verbesserungspotenzial. So können eine frühzeitige Erkennung, eine rasche...
5. März 2015
Die Nutzung des Inländerpotenzials ist in aller Munde. Bundesrat SchneiderAmmann verwies anlässlich der Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative kürzlich auf ein bisher kaum diskutiertes Potenzial: dasjenige von Menschen mit Behinderung. Zu...
27. Februar 2015
2014 konnten fast 20‘000 Menschen mit einer Beeinträchtigung im ersten Arbeitsmarkt platziert werden. Dies entspricht einer Steigerung von 10% gegenüber dem Vorjahr. Laut des Präsidenten der IVStellenKonferenz, JeanPhilipp Ruegger, sind immer mehr...
27. Februar 2015
Mit seinen Leitlinien für eine weitere IVReformvorlage will der Bundesrat psychisch Beeinträchtigte und Jugendliche künftig «frühzeitiger, effizienter und koordinierter» unterstützen. Sowohl die Vertreter der Arbeitgeberseite als auch der ...
17. Februar 2015
Der SVV (Hauptsponsor von Compasso) setzt sich dafür ein, dass Ärzte vermehrt differenzierte Arbeitsunfähigkeitszeugnisse ausstellen. Eine frühe Wiederaufnahme der Arbeit – wenn nötig in einer Teilarbeitsfähigkeit – ist medizinisch sinnvoll, hilft...
11. Februar 2015
Die praxisbezogenen Seminare der PKRück sind speziell für Führungskräfte und Personalverantwortliche aus KMUs konzipiert und liefern das nötige Wissen sowie die Führungsinstrumente rund um das Thema Prävention von Krankheitsfällen. Die Seminare sind...
27. Januar 2015
Der Arzt Milan Kalabic leitet zwei Kliniken, in denen vor allem Menschen mit Burnout behandelt werden. Er ist Hauptreferent am 7. Forum im Pfalzkeller in St.Gallen zum Thema „Umgang mit Burnout im KMUAlltag“ vom Montag, 16. März 2015, 18 – 20 Uhr....
31. Dezember 2014
In einer ausserordentlichen Versammlung vom 14. November 2014 wurde der Zusammenschluss von drei zentralen Akteuren im Bereich der Beruflichen Eingliederung beschlossen. Der Verein ConCertopro, der ThinkTank FER und der Trägerverein von Compasso...
Weiterleiten