Compasso

Pascale Bruderer, Ständerätin und Präsidentin von Integration Handicap

„Die berufliche Eingliederung von Menschen mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung ist eine grosse und wichtige Aufgabe unserer Gesellschaft. Einerseits wird den betroffenen Personen dadurch eine Perspektive eröffnet und die Basis gegeben für ein selbstbestimmtes, möglichst unabhängiges Leben. Andererseits profitieren die Arbeitgebenden vom Engagement und Potenzial dieser motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unter dem Strich resultiert eine klare Win-Win-Situation. Berufliche Integration lohnt sich – für alle!“
Weiterleiten