Compasso

Prof. Dr. Bruno Staffelbach, Rektor der Universität Luzern, Professor für Betriebswirtschaftslehre

„In der Beschäftigung von Behinderten liegt der unternehmenspolitische Tatbeweis von sozialer Verantwortung. „Eingliederung vor Rente“ ist aber nicht nur moralisch sondern auch ökonomisch ein sinnvolles Prinzip. Nichtbehinderte beurteilen die Qualität der betrieblichen Personalpolitik auch danach, wie der Betrieb mit Handicapierten umgeht – denn niemand weiss, ob er oder sie selber auch einmal behindert sein wird. Dies beeinflusst die Leistungs- und Bleibemotivation positiv.“
Weiterleiten