Compasso

Kampagne „Wie geht’s dir?“ thematisiert psychische Erkrankungen am Arbeitsplatz

Die Kampagne "Wie geht’s Dir?" trägt zur Entstigmatisierung von psychischen Erkrankungen bei, sensibilisiert für das Thema und ermutigt dazu, im Alltag über psychische Probleme zu sprechen. Die im Herbst 2014 gestartete Kampagne widmet sich 2015/16 dem Themenschwerpunkt "Arbeitswelt".

Träger der Kampagne sind die Stiftung Pro Mente Sana, die Kantone Aargau, Bern, Graubünden, Luzern, Schwyz, Solothurn, Thurgau und Zürich sowie mehrere Gesundheitsorganisationen.

Weitere InformationenAchtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster

(06.11.2015)

Weiterleiten