Compasso

IVSK: Erneuter Anstieg der Arbeitsvermittlungen durch die IV-Stellen

Früherkennung und Frühintervention zahlen sich aus

Schweizweit konnten die IV-Stellen im vergangenen Jahr 21'156 Personen mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung im Arbeitsmarkt eingliedern. Dies bedeutet einen Anstieg von 5% im Vergleich zum Vorjahr und verdeutlicht die wichtige Rolle der Eingliederungsarbeit der IV-Stellen.
(21.03.2019)
Weiterleiten