Compasso

Beruflicher Integrationspreis Ostschweiz

Der Integrationspreis zeichnet Unternehmen aus, die sich für die berufliche Integration von Menschen mit Beeinträchtigung in den ersten Arbeitsmarkt einsetzen. Die nominierten Unternehmen sind im ersten Arbeitsmarkt tätig und bieten jungen Menschen, die eine von der IV-unterstützte Ausbildung absolvieren oder absolviert haben, einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz, ein Vertiefungspraktikum oder eine Festanstellung nach erfolgtem Berufsabschluss an.

Die Preisverleihung findet am 9. März 2020. Nominationen sind bis zum 31. Oktober 2019 möglich.
(16.09.2019)
Weiterleiten