Compasso

Bea Paradiso-Solèr, ehemalige Case Managerin für Arbeits-Reintegration von Menschen mit Handicaps, Sozialamt Stadt Dübendorf

„Berufliche Eingliederung wird möglich, wenn die Arbeitgeber mitmachen! In den letzten 10 Jahren konnte ich als Jobcoach bei der Stadt Dübendorf 441 Menschen mit Handicaps oder ausgesteuerte Sozialhilfe-Empfangende nachhaltig in den primären Arbeitsmarkt zurückführen. Diese Jobvermittlungen gelangen, weil wir Anreize für Arbeitgeber schufen, die Betroffenen ganzheitlich betreuten und die Ursachen der Langzeitarbeitslosigkeit angingen. Der Erfolg von„dübi-jobs“ ist vor allem den Arbeitgebern vorwiegend aus KMU zu verdanken. Ihnen allen gebührt ein grosses Dankeschön. Das Projektergebnis ergibt eine klare Win-win-Situation für alle Beteiligten: Die Betroffenen, die Arbeitgeber und die Gemeinde! Inzwischen ist die Arbeitsvermittlungsstelle „dübi-jobs“ nicht mehr aus Dübendorf wegzudenken.“
Transmettre