Compasso

Preis für berufliche Eingliederung Freiburg

Die IV-Stelle des Kantons Freiburg vergibt jedes Jahr im Rahmen der Freiburger Messe einen Preis an Unternehmen, die sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst sind und Menschen mit Behinderungen eine Arbeitsstelle ermöglichen.

Bei dieser Preisvergabe werden auch die Menschen honoriert, die es trotz ihren gesundheitlichen Problemen geschafft haben, eine passende Arbeitsstelle zu finden und ihre Verantwortungen entsprechend wahrzunehmen. Die Höhe des Preises beträgt jeweils 1'000 CHF.

Auf einen Blick:
  • Nomination: Wird von der IV-Zweigstelle bestimmt
  • Verleihung: Jeweils im Rahmen der Freiburger Messe
  • Preisgeld : CHF 1‘000
Weiterleiten